Einigkeit und Recht und Freiheit …

… und Freude und Dankbarkeit!

Heute können wir den 30. Jahrestag der Wiedervereinigung unseres Landes feiern.

Ein wahrer Grund zum Feiern!

Und ein Grund dankbar zu sein.

Dankbar, dass wir diese Vereinigung von Ost und West vor 30 Jahren so friedlich (ein Verdienst der mutigen Menschen in der ehemaligen DDR) und überhaupt erreichen konnten.

Dankbar auch, dass wir in einer Demokratie leben können, mit Werten wie Freiheit, Rechtstaatlichkeit, Pluralismus, aber auch Toleranz, Offenheit, Vielfalt, Internationalität und vielem wichtigem mehr, das das Zusammenleben der unterschiedlichsten Menschen hier bei uns lebenswert macht.

Dankbar auch, dass wir in Frieden und guter Nachbarschaft hier bei uns in Europa zusammenleben können.

Dankbar, dass es uns  im Großen und Ganzen gut geht.

Ein Tag zum Feiern, und ein Tag sich das alles zu vergegenwärtigen.
Selbstverständlich ist das nämlich nicht. Da müssen wir nur ein paar Jahrzehnte zurückdenken – oder „ein paar Kilometer“ in die Welt schauen.

Ich wünsche allen einen schönen Tag der Deutschen Einheit.

Bruno Herberich


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



Keine Events eingetragen