Freie Wähler informierten sich über Pflegesituation

Wie steht es um die Pflege bei uns im Landkreis?
Wie wird es künftig? Was erwarten die Menschen, was ist ihnen selbst wichtig?
Was können, sollen die Kommunen tun?

Fragen, die uns als Freie Wähler, genauso wie den Menschen vor Ort, unter den Nägeln brennen.

Im AWO-Pflegeheim Hausgemeinschaft Dallau haben sich die Kreisräte und der Kreisvorstand der Freien Wähler über die Situation in einer Pflegeeinrichtung exemplarisch ein Bild gemacht und Vorstellungen darüber hinaus diskutiert.

AWo-Kreisvorsitzende Gabriele Teichmann und AWo-Geschäftsführer Peter Maurus führten durch die Einrichtung, informierten und diskutierten gemeinsam mit uns die Situation der Pflege, Bedürfnisse, mögliche Wohnformen etc.

Hier der Pressebericht dazu.

 

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar